Profil   Portfolio   Presse   Texte   Kontakt   Impressum   
Physiopraxis   Renovierung Einfamilienhaus   Zahnarztpraxis   Hotel   Agentur   Kieferchirurgische Praxis   Prophylaxestation   de | en
3D-Panoramen   Projektbeschreibung   

Konzept

"Beim Neubau dieser Praxis in zentraler Innenstadtlage in München war eine helle, freundlich-elegante Innenraumgestaltung gefordert, im Zentrum des Grundrisskonzeptes steht der Besucherbereich, der sich aus Empfang, Flur-bzw. Verteilerzonen und dem Wartezimmer zusammensetzt.

Seitlich gruppieren sich der Behandlungsbereich, bestehend aus zwei Behandlungszimmern, Sterilisationsraum und eigenem OP-Trakt, der Personalbereich mit Nebenräumen, ein Büro und ein Röntgenraum.

Um trotz der Vielzahl von Funktionen und Räumen eine klare Gliederung und einen grosszügigen Raumeindruck zu erreichen, wurden drei zentrale Zonen konzipiert: der Empfang, der Verteilerraum und der OP-Trakt. In jedem dieser drei Räume wurden besondere Lichtverhältnisse geschaffen. (...) Durch die notwendige Klimatisierung der Räume blieb nur eine lichte Raumhöhe von 2,50m. um dieses defizit optische auszugleichen, wurden Türen, Einbaumöbel und Wandverkleidungen in Edelstahl raumhoch ausgeführt. Schiebetüren aus geätztem Glas verbinden die Räume.

Innenraum und Möblierung zeichnen sich durch klare Proportion und Formgebung aus. Übergänge von Material und Oberfläche werden durch SSchattenfugen hervorgehoben, Einbaumöbel, Türrahmen und Garderobe auf diese Weise dezent von Wand- und Deckenflächen getrennt.

Die Innenraumgestaltung besticht durch saubere Detaillierung und den gekonnten Einsatz von Farbe und Material - eine Architektur, die ihren Betrag dazu leistet, dem Patienten den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen."

dbz 02/2001